Aktuell
Kontakt

Action, oder vom Winde verweht?

Film, TV & Media

Versi­che­run­gen

Im Geschäfts­feld „Film, TV & Media“ können wir Ihnen folgende Versi­che­rungs­pro­dukte anbie­ten. Natür­lich können Sie uns in Bezug auf spezi­elle Risiken, die hier nicht abgedeckt werden, persön­lich kontak­tie­ren.

Versi­che­rungs­pro­dukte

Technik­ver­si­che­rung
Versi­chert sind Beschä­di­gung, Zerstö­rung und Abhan­den­kom­men von Kamera, Licht-, Grip- und Tontech­nik, einschließ­lich Bühne, Strom­ge­ne­ra­to­ren und private, zu Produk­ti­ons­zwe­cken einge­brachte, Technik, während Trans­por­ten und im Einsatz.
Film-TV-Materi­al­ver­si­che­rung
Bild-, Ton- und Daten­trä­ger sind während der gesam­ten Produk­ti­ons­zeit und Postpro­duk­tion versi­chert, also während Herstel­lung, Bearbei­tung, Lagerung und Trans­port, gerne bis zur Übergabe an den Auftrag­ge­ber.
Perso­nen­aus­fall­ver­si­che­rung bei Film- und TV-Produk­tio­nen
Versi­chert sind Schäden, die aus der Unter­bre­chung, der Verzö­ge­rung oder dem Abbruch der Produk­tion dann entste­hen, wenn benannte Perso­nen wegen Unfall, Krank­heit oder Tod ausfal­len.
Sachaus­fall- und Mehrkos­ten-Versi­che­rung
Nach einem Sachscha­den, z.B. Defekt der Kamera, kann eine Verzö­ge­rung eintre­ten, bis passen­der Ersatz gelie­fert ist. Ersetzt werden die dadurch entste­hen­den Mehrkos­ten.
Requi­si­ten­ver­si­che­rung
Fliegende Bauten, Kostüme, Tiere, Pflan­zen und mehr sind bei Einsatz und Trans­port gegen Beschä­di­gung, Zerstö­rung und Abhan­den­kom­men versi­chert.
Kassen­ver­si­che­rung
Versi­che­rung von Zahlungs­mit­teln bei Einbruch, Diebstahl oder Raub.
Haftpflicht­ver­si­che­rung
Versi­chert sind gesetz­li­che Haftpflicht­an­sprü­che aus Perso­nen-, Sach- und Vermö­gens­schä­den, die Dritter durch die Drehar­bei­ten, also nach Verschul­den der Produk­tion erlit­ten haben.
Unfall- und Kranken­ver­si­che­rung
Insbe­son­dere bei Auslands­rei­sen werden finan­zi­elle Leistun­gen nach Unfall für Tod und Invali­di­tät sowie Behand­lungs­kos­ten nach Unfall oder Krank­heit versi­chert. Das Paket ist um Beistands­leis­tun­gen erwei­ter­bar, z.B. Rechts­bei­stand, Straf­kau­tion, Ersatz von Zahlungs­mit­teln, medizi­ni­sche Beratung und Infor­ma­tio­nen, politi­sche Evaku­ie­rung und mehr.
Wetter­ver­si­che­rung
Sofern beson­dere Wetter­be­din­gun­gen für eine Produk­tion essen­ti­ell sind, können Abwei­chun­gen von definier­ten Parame­tern abgesi­chert werden.
Errors & Omission (E & O)
Insbe­son­dere bei Vertrieb von Produk­tio­nen im Ausland verlan­gen Vertrags­part­ner den Nachweise der E&O Versi­che­rung, die Ansprü­che Dritter aus der Verlet­zung von Rechten, Namens-, Schutz- oder Persön­lich­keits­rech­ten, absichert.
Comple­tion Bond
Über die Versi­che­rung der Produk­tion hinaus sichert der Bondge­ber die Fertig­stel­lung der Produk­tion zu, sofern nicht ander­wei­tig versi­cherte Umstände zu einer Unter­bre­chung oder einem Abbruch führen.
[print-me title="Seite drucken"]