Betriebliche Versicherungen eines Verwalterbetriebes

Ein Artikel von Stefan Roth aus dem Verwalterbrief Dezember 2017

02.01.2018 - Artikel aus dem Verwalterbrief Dez. 2017

Der Hausverwalter führt ein wirtschaftliches Unternehmen mit eigenem Anlagevermögen und Haftungsrisiken. Als guter Hausverwalter ist es selbstverständlich seine Aufgabe, für die eigenen Kunden optimale Versicherungslösungen für die verwalteten Liegenschaften zu vereinbaren. Doch wie sieht es mit der Absicherung der eigenen, teilweise existenzbedrohenden Risiken aus?

Der Beitrag von Herrn Stefan Roth, Leiter Geschäftfeld Immobilien bei HOWDEN CANINENBERG, im Verwalterbrief Ausgabe Dezember 2017/Januar 2018 gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Versicherungslösungen für Verwaltungsbetriebe. Da das ein oder andere Unternehmen noch weitere spezifische Versicherungsbedürfnisse hat, ist eine individuelle Beratung in der Komplexität des Versicherungswesens unerlässlich. Gerne steht Ihnen das komplette Beraterteam von HOWDEN CANINENBERG für eine Beratung zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

Stefan Roth
Tel: +49-661-25059-10
E-Mail: stefan.roth@howden-caninenberg.de
Standort: Fulda

Aktuell

Neue Pflichtversicherung für Wohnimmobilienverwalter

Absicherung gegen Cyber-Risiken exklusiv für Verbandsmitglieder

Digitale Abwicklung von Versicherungsschäden

HOWDEN CANINENBERG wird Partner des VDIV Mitteldeutschland e.V.

Verwalten mit Zukunft

Ein Cyber-Angriff kann jeden treffen

Effizientes Management von Versicherungsschäden durch Digitalisierung