Aktuell
Kontakt

Risikominimierung in der Live Entertainment-Branche

Sport, Entertainment & Special Risk

Rekorde vor leeren Rängen, Rückab­wick­lung von Tickets, oder ein Unwet­ter führt zur Räumung?

Ein Veran­stal­ter kann perfekt planen, auf viele Risiken hat er aber keinen Einfluss. Starker Regen, eine überflu­tete Zufahrts­straße oder ein Strom­aus­fall können zum Ende einer Veran­stal­tung führen, deren Unter­bre­chung oder sogar einer örtli­chen Verschie­bung und damit ein finan­zi­el­les Desas­ter bedeu­ten. Selbst wenn das Event statt­fin­det, kann ein Chip dafür verant­wort­lich sein, dass die TV-Übertra­gung, der Stream oder Werbe­bande ausfällt. Und wenn eine Premiere ausfällt, kann das ein Drama werden. Der Tenor hat keine Stimme, der Rockstar liegt mit Fieber im Bett oder die Open Air Bühne hält bei Regen nicht dicht.

Auch ein Sport­er­eig­nis oder Störun­gen im Ablauf von Konzer­ten bzw. Festi­vals können für Sponso­ren teuer werden: wenn ein Rekord geknackt oder überra­schend ein Titel mit dann fälli­gen Bonus­zah­lun­gen gewon­nen wird. Oder aber ein Festi­val abgesagt bzw. unter­bro­chen wird. Auf der einen Seite sind nicht budge­tierte Kosten angefal­len, auf der anderen Seite kann das einge­setzte Geld nicht seine gewünschte Werbe­wirk­sam­keit entfalten.

Unsere maßge­schnei­der­ten Versi­che­rungs­kon­zepte nehmen allen finan­zi­el­len Schäden den Schre­cken. Ob Sie Sport- oder Konzert-/Festi­val-Veran­stal­ter, Booking-Agentur, Hallen­be­trei­ber, Künst­ler­ma­na­ger oder Event­agen­tur sind – laden Sie Ihre Verant­wor­tung auf unsere Schultern.

Partner

SPS Clever Winning

Europäi­scher Verband der Veran­stal­tungs-Centren e.V.

[print-me title="Seite drucken"]