Organhaftpflichtversicherung (D&O)

Geschäftsleiter/innen und Führungskräfte in leitenden Positionen treffen täglich weitreichende Entscheidungen. Weist man ihnen dabei eine Pflichtverletzung nach, können sie persönlich und unbegrenzt gegenüber dem Unternehmen und Dritten haftbar gemacht werden.

Oftmals sind es die Unternehmen selbst, die Ansprüche gegen das eigene Management geltend machen. Aber auch Vertragspartner, Wettbewerber oder Behörden werfen Unternehmen und deren Organen verstärkt Pflichtverletzungen vor.

Zum Schutz des privaten Vermögens der beklagten Personen ist die Organhaftpflicht-Versicherung, auch D&O (Directors & Officers) oder Manager-Versicherung genannt, unerlässlich. Mit der Police werden sämtliche Managertätigkeiten vom operativen Geschäft bis hin zu strategischen Entscheidungen haftungsrechtlich abgedeckt.

Haben Sie eine Frage zu diesem Versicherungsprodukt?

Unter Kontakt finden Sie die richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen ...