Veranstalterhaftpflicht-Versicherung

Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers privatrechtlichen Inhalts aus allen Planungs-, Vorbereitungs-, Durchführungs- und Abschlussarbeiten der Veranstaltung. Diese Versicherungssummen gelten je Schadenereignis für alle Risiken aus der Veranstaltung und stehen für die Dauer der Veranstaltung zur Verfügung. Im Rahmen der Sachschadendeckungssumme sind versichert: Mietsachschäden an Gebäuden und/oder Räumen durch Brand, Explosion, Leitungswasser und Abwässer; Umweltschäden. Selbstbeteiligungen gelten von Fall zu Fall wie mit dem Risikoträger vereinbart, jedoch nicht für Personen- und Sachschäden.

Haben Sie eine Frage zu diesem Versicherungsprodukt?

Unter Kontakt finden Sie die richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen ...